Die Betreiber übernehmen die tropischen Pfanzen, der Anbau von verschiedenen Früchten wird weiter ausgebaut. Diese werden primär für die eigenen Verwertung im Restaurant angebaut. Die Insektenwelt ist im Aufbau, ein kleiner Teil befindet sich bereits im Tropenhaus.

Neueröffnung des Tropenhauses im Februar 2020

Im Februar diesen Jahres fand die Wiedereröffnung des Tropenhaus Wolhusen unter neuer Führung statt. Zukünftig liegt der Fokus im Tropenhaus auf Nachhaltigkeit, Kultur und Genuss. Das bestehende Energiekonzept wurde überarbeitet und wird nun von der Firma ecocoach AG weiterentwickelt. Zukünftig wird in Wolhusen auf eine nachhaltige und CO2-neutrale Energieversorgung gesetzt.

Neues Gastronomiekonzept

Neu im Tropenhaus Wolhusen ist das Abendrestaurant The Nucleus. Während mittags im Tropenrestaurant einfache und preisgünstige Gerichte serviert werden, dürfen sich die Gäste abends auf ein auserlesenes Degustationsmenü mit sieben Gängen freuen. Der deutsche Küchenchef Daniele Tortomasi wurde kürzlich mit 15 Gault Millau Punkten ausgezeichnet. Gekocht wird bevorzugt mit eigenen Erzeugnissen aus dem Tropenhaus.

Kommentar