Zwischen Rhonetal und dem Fuss der Dent Blanche sind die die Traditionen lebendig geblieben, und liebenswürdige Einheimische und wilde Königinnen teilen sich die Gunst der ungezähmten Natur. Das Val d'Hérens ist eine mystische und wunderschöne Region, eine Hommage an die wahre Natur der Berg und auch ein Ort des unbeschwerten Lebens. Freizeit.ch lädt Sie ein, diesen Sommer die schönsten Seiten des Tals zu entdecken. Willkommen im Herzen der reinen Authentizität!

DIE BESTEN SOMMERAKTIVITÄTEN IM VAL D'HÉRENS

Natur und Entdeckung

Natur und Entdeckung im Val d'Hérens

Wandern im Val d'Hérens: Mit mehr als 500 Kilometern Wanderwegen bietet das Tal tausendundeine Möglichkeit, die unberührte Natur, die malerischen Suonen und Seen, die lebendigen Traditionen und da historische Erbe zu entdecken. Ob zu Fuss, mit dem Mountainbike oder gar auf dem Pferderücken, im Val d'Hérens führen alle Wege zur Erholung!

Lehrpfade für Gross und Klein: Vom Murmeltierpfad über den Steinbockweg bis hin zur Wanderung "Geschichte des Wasser" bietet das Val d'Hérens viele lustige und lehrreiche Wanderungen für die ganze Familie. Entdecken Sie die Geheimnisse des Tales, während Sie sich an der frischen Luft bewegen und viel Spass haben!

Thematische Wanderungen: Jeden Montag im Sommer nimmt Sie ein leidenschaftlicher Bergführer mit auf eine Entdeckungsreise durch die landschaftliche Schönheit des Val d'Hérens mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt.

Dem Hirschröhren lauschen: Erkunden Sie ab Mitte September zusammen mit einem Guide die Weiten des Val des Dix und werden Sie Zeuge eines aussergewöhnlichen Klangspektakels: des Brüllens der Hirsche. Ein wildes und geheimnisvolles Erlebnis!

Sport und Spass

Sport und Spass im Val d'Hérens

AlpinLine Grande Dixence: Vom Rand der Grande Dixence, der grössten Gewichtsstaumauer der Welt, starten Sie auf einer riesigen Seilrutsche 700 Meter in die Freiheit. Der absolute Nervenkitzel!

Via Ferrata von Evolène: Der Klettersteig an den Felsen am Dorfrand von Evolène bietet drei Routen, davon eine auch für Kinder und eine nur für erfahrene Kletterer. Das Klettererlebnis garantiert emotionale Höhepunkte und traumhafte Ausblicke.

Alpes Trail Val d'Hérens: Für Liebhaber sportlicher Wanderungen bietet der 490 Kilometer lange Weg durch die schönsten Landschaften des Val d'Hérens einmalige Panoramablicke.

Geführte Ausflüge mit dem E-Bike: Dank elektrischer Unterstützung ist das Erklimmen der Wege und Bergstrassen des Val d'Hérens für alle möglich! Im Angebot sind verschiedene geführte E-Bike-Touren, von Halbtages- bis zu Ganztagestouren. Erkunden Sie die spektakuläre Landschaft, ohne ausser Atem zu kommen!

Bergsteigen: Egal ob Sie in einer Berghütte übernachten, die höchsten Gipfel erreichen oder sich von einem Bergführer begleiten lassen wollen, das Val d'Hérens hat auf alles eine Antwort! Die Region ist ein Paradies für Bergsportbegeisterte.

Alpen und Agrotourismus

Alpen und Agrotourismus im Val d'Hérens

Apéro im Land der Königinnen: Spazieren Sie in rund anderthalb Stunden zum Lac d'Arbey und besuchen Sie mit einem jungen einheimischen Führer die bekannten Eringer Kühe. Nach dem Apéro in ihrer charmanten Gesellschaft essen Sie in einer kleinen Buvette zu Abend oder Sie geniessen ein Picknick im Angesicht der majestätischen Dent Blanche. Auf dem Rückweg entdecken Sie den faszinierenden "Résonance"-Pfad.

Die Eringer Kühe, vom Horn bis zum Raclette: Lernen Sie bei einem einzigartigen Gourmet-Spaziergang diese aussergewöhnliche Rasse kennen. Zu den Höhepunkten des Ausflugs gehören der Besuch einer Alpkäserei, ein Brunch mit Käse- und Zigerdegustation und ein Lehrpfad über das Sennenleben – zum Abschluss gibt es ein feines Raclette!

Alpshuttle: Nehmen Sie den Alpshuttle für ihre perfekt organisierte Wanderung zwischen den Alpen. Als charmante Alternative zu den Bergbahnen fährt der kleine Bus zwischen Dörfern und Alpen.

Aussergewöhnliche lokale Produkte: Lassen Sie sich vom Besten aus dem Wallis verzaubern und probieren Sie Bergkäse, Trockenfleisch oder köstliches Roggenbrot!

Berggasthäuser: Beim Wandern mit Freunden oder beim Familienausflug geht nichts über einen kleinen Durstlöscher oder einen stärkenden Imbiss. In der Liste der Bergbeizen finden Sie Ihr nächstes Ziel!

Kultur und Tradition

Val d'Hérens

Besuch im Dorf: Entdecken Sie den Reichtum der Architektur und des regionalen Kulturerbes bei einem Spaziergang durch die engen Gassen des Dorfes Evolène.

Museen: Tauchen Sie ein in vergangene Zeiten und entdecken Sie Traditionen, Trachten und Dialekt. Für Kulturliebhaber: Besuchen Sie das Museum Evolène! Oder erfahren Sie mehr über die Geschichte des Val d'Hérens bei einer Führung im Museum Héremence, das sich auf verschiedene Standorte verteilt. Kulturreisen, die alle Generationen begeistern – von Kunsthandwerk bis Religion, von Familienbräuchen bis zum Leben auf der Alp.

Vergangenheit-Zukunft: Patricia nimmt Sie mit auf einen Spaziergang voller spannender Anekdoten durch das typische Bergdorf Hérémence mit seiner Geschichte, seinen malerischen Häusern und seinen Besonderheiten.

Fahrt zur Staumauer Grande Dixence mit Besichtigung: Wie die Arbeiter, die in den 50er Jahren am Bau der Staumauer beteiligt waren, erreichen Sie das mächtige Bauwerk an Bord eines historischen Transportfahrzeuges, des Saurer 2cm 4x4. Danach erfahren Sie bei einer Führung durch den Damm alles über die Geschichte des Baus.

Gourmet-Besuch in Evolène: Das Dorf Evolène, das als eines der schönsten der Schweiz gilt, zeugt von der Lebensweise der Bewohner vergangener Jahrhunderte. Geführt von einem Einheimischen öffnet der Gourmet-Spaziergang die Türen zu vier aussergewöhnlichen Orten. Nach der Besichtigung des baulichen und kulturellen Erbes im Dorf folgt eine Weindegustation mit lokalen Spezialitäten.

Kommentar