Zwei schwebende Brücken aus Holz, die zusammen ein Unendlichkeitssymbol bilden: das ist die faszinierende Skulptur INFINITY, entstanden aus der Zusammenarbeit von ortreport und Hector Egger Holzbau. Der Gang über die mächtige Holzskulptur bietet bei jedem Schritt neue Aus- und Einblicke in das Kunstwerk.

INFINITY auf Tour in der Schweiz

Das begehbare Symbol ist ganz aus Holz gefertigt und bis zu 4,7 Meter hoch. Die ganze Installation lässt sich in lastwagengrosse Teile zerlegen und vor Ort in einem Tag zusammensetzen. Aktuell steht INFINITY auf dem Wuhrplatz in Langenthal. Nach diesem Gastspiel zieht das Holzgebilde weiter auf den Gurten bei Bern.

Kommentar