Rheinfelden, das malerische historische Städtchen am Fluss, verwandelt sich in der trüben Winterzeit in eine magische Welt der Lichter. Vom Stadtpark durch die Gassen der Altstadt bis zum Inseli erstrahlen hübsche Lichtkunstwerke und eine romantische Weihnachtsbeleuchtung – es ist die Zeit des Adventsfunkelns!

Von 1 bis 24 in malerischen Adventsfenstern

Die traditionellen bunten Adventsfenster tragen das ihre zum Rheinfelder Weihnachtszauber bei. Seit Jahren dekorieren die Bewohner*innen ihre Fenster oder Hauseingänge mit liebevoll gestalteten und stimmungsvoll beleuchteten Weihnachtsmotiven – sehr zur Freude der Spaziergänger*innen!

Traumhafter Advent für Gross und Klein in Rheinfelden

Zahlreiche Anlässe versüssen während der Zeit des Adventsfunkelns den allfälligen Weihnachtsstress – die Klänge von Chören und Musikensembles ertönen in den Gassen, auf der Schlittschuhbahn steigt eine Eisdisco, und die Kinder freuen sich auf den Samichlaus und den Schneehügel zum Spielen mitten in der Stadt. Natürlich dürfen auch die kulinarischen Genüsse nicht fehlen. Ein wärmender Glühwein oder Punsch, ein feines Käsefondue oder gar ein edles Weihnachtsmenü runden den Besuch im weihnachtlichen Rheinfelden ab.

Gemütliche Kutschenfahrt im Advent

Vom Stadtbummel müde Füsse, aber Lust auf noch mehr Weihnachtszauber? Die kräftigen Brauereipferde ziehen grosse und kleine Gäste auf der offenen Kutsche durch die beleuchtete Stadt. Unterwegs hält der Zweispänner für eine kurze Rast im Stadtpark, wo im Schein der Lichtinstallationen genügend Zeit für ein heisses Getränk bleibt.

Alle Infos zum Adventsfunkeln in Rheinfelden

Die Beleuchtungen sind vom 26. November 2021 bis 9. Januar 2022 täglich ab 16 Uhr eingeschaltet. Die Adventsfenster erscheinen zwischen dem 1. und 24. Dezember 2021 und sind noch bis am 6. Januar 2022 beleuchtet. Die Kutschenfahrten finden zwischen dem 26. November und 18. Dezember 2021 statt.

 

Kommentar