Tauchen Sie ein ins Ambiente feudaler Berner Wohnkultur des 16. bis 19. Jahrhunderts – Traumkulisse inklusive! Die Ausstellungsräume führen vom eleganten Sommersaal über das neugotische Speisezimmer, den Rittersaal mit Rüstungen und das Musikzimmer bis zum in luftiger Höhe gelegenen türkischen Rauchsalon.

Lassen Sie sich zum Ritter schlagen

In der Schlosskapelle bewundern die Besucher*innen aussergewöhnliche Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert. Viele Paare geben sich an diesen speziellen Ort das Jawort, und Eltern wählen ihn für die Taufe ihres Kindes. Im Schlosshof werden Kinovorführungen, Konzerte oder Märli-Abende veranstaltet. Kinder können sich auf dem Rittertrail zum Pagen, Knappen und schliesslich zum Ritter ausbilden lassen.

Prachtsgarten zum Verweilen

Zum Schloss gehört ein grosser Park mit einem der schönsten Gärten der Alpenregion. Markante Baumgruppen, exotische Gehölze, ein schattiger Laubengang, bunte Blumenparterres, ein Buchsgarten, ein Alpengarten mit seltenen Koniferen, eine verträumte Pergola – das alles lädt zum Verweilen ein. Mittendrin steht das von Friedrich von Portualès für seine Grosskinder erbaute Kinderspielhaus in Form eines Chalets. Am Seeufer leuchtet ein Schweizerkreuz aus Blumen.

Sie haben noch nicht genug von Schlössern? Auf unserer Sammelseite Schlösser am Thunersee finden Sie weitere Infos zu den Schlössern Thun, Spiez, Schadau und Hünegg.

Stiftung Schloss Oberhofen
Postfach 22

3653 Oberhofen am Thunersee
Telefon:  033 243 12 35

Kommentar 3.7