Seit 1978 besteht das Kinderreich an der Aa in Uster. Ein privater Verein hat hier mit viel Engagement die Basis für eine kindergerechte Freizeitgestaltung geschaffen. Neben dem freien Spiel gibt es geführte Angebote zum Werken, Basteln und Schweissen. Der Holzwurm lebt mit den Kindern und mit den Jahreszeiten. So werden zum Beispiel jedes Jahr von den Eltern Kränze gebunden für den Ustermer Märt. Oder in Serafins Metallwerkstatt die gewagtesten Konstruktionen für das alljährliche Seifenkistenrennen am Burghügel zusammengeschweisst. Es darf aber ruhig auch eine Lampe fürs eigene Zimmer sein... An kalten Wintertagen wird ab und zu der Hotpot eingeheizt – für das nicht alltägliche Bad im Schneeflockentanz. Im Sommer darf nach Lust und Laune gematscht und gespritzt werden. Damit alle auf ihre Kosten kommen, ist der Mittwochnachmittag für Schülerinnen und Schüler ab der ersten Klasse reserviert. An den anderen Tagen teilen sich die „Chlinä Holzwürm“ (0-7 Jahre) den Platz mit den Schulkindern – gegenseitige Rücksichtnahme kann geübt werden!

Sehr beliebt sind die Ferienprogramme (mit Mittagessen) in den Frühlings- und Herbstferien, die immer einem Spezialthema gewidmet sind. Der Spielplatz kann ausserdem für private Feste gemietet werden.

 


Brauereistrasse / Hinterwiesenweg

8610 Uster
Telefon:  044 941 00 88

Kommentar 4.3