In der Stadt ankommen und 15 Minuten später auf dem Berg stehen? Wo gibt's denn sowas? In Solothurn, und der Berg heisst Weissenstein und ist selbstverständlich Solothurns Hausberg. Vom Stadtzentrum ist der Weissenstein in nur 15 Minuten mit dem Auto oder mit dem Zug erreichbar.

Auf dem Weissenstein einkehren über dem Nebelmeer

Und der Hausberg bietet einiges, oben angekommen natürlich den atemberaubender Weitblick vom Säntis bis zum Mont Blanc. Im Herbst und Winter liegt die Station über dem Nebelmeer. Restaurant und Self-Service des traditionsreichen "Kurhaus Weissenstein" verköstigen Einkehrer auf der Panorama-Terrasse, denn Höhenluft macht bekanntlich hungrig.

Planetenweg, Sennhaus, Kletterpark - der Weissenstein hat's!

Gut, dass da am "Planetenweg" (Dauer 3 Stunden 15) über den Jurahöhenweg (Gratwanderung bis Grenchenberg) zusätzlich noch die gemütlichen Bergrestaurants "Sennhaus" und "Hinter Weissenstein" liegen. Wem Säntis, Mont Blanc und Planeten etwas zu fern sind: Ganz in der Nähe gibt es auch noch einen Kletterpark!

Die Weissenstein-Gondeln sind für Rollstuhl und Rollatoren (Lift) sowie für den Velotransport ausgerüstet; separater Eingang sowie Waschanlage für Velos.

Seilbahn Weissenstein AG
Weissensteinstrasse 187

4515 Oberdorf SO
Telefon:  032 622 18 27

Kommentar 4.0