Freudenschreie, pure Lebenslust, weisse Pracht und viel Nervenkitzel. Die Schlittler überwinden von Kreuzboden nach Saas-Grund 841 Höhenmeter in rund einer halben Stunde. Dabei bleibt genügend Zeit, das Traumpanorama zu bewundern. Die längste Schlittelabfahrt im Saastal ist nicht steil und daher relativ ungefährlich, damit sich die ganze Familie daran erfreuen kann. Die Schlitten können selber mitgebracht oder direkt vor Ort gemietet werden. Betreffend Verpflegung sind an und um die Piste genügend Einkehrmöglichkeiten vorhanden.

Schlitteln bei Tag und Nacht

Ob in Saas-Grund, Saas-Fee (sechs Kilometer ab Hannig) oder Saas-Almagell (drei Kilometer ab Furggstalden): In Saas-Fee macht Schlitteln soviel Spass, dass man es am liebsten Tag und Nacht tut... Einfach neben dem Schlitten auch noch eine Stirnlampe ausleihen, und schon rutschen Sie im Mondschein den Berg hinunter. Gerade für Familien ein unvergessliches Erlebnis!

Saastal Bergbahnen AG
Panoramastrasse 5

3906 Saas-Fee
Webseite:  www.saas-fee.ch
Telefon:  027 958 11 00

Kommentar 1.0