Seit Jahrzehnten ist Globi der Held der Kinder – besuchen kann man ihn auf der Engstligenalp. Die ehemalige Nostalgie-Gondel hat sich in die Globi-Luftseilbahn verwandelt hat und befördert seit Sommer 2016 Kinder und andere Globi-Fans auf die Engstligenalp. Auf der Fahrt sind Globis grösste Hits zu hören und die imposanten Engstligenfälle, die sich 600 Meter in die Tiefe stürzen, zu bewundern.

Engstligenalp ist Globi-Alp

Die Engstligenalp ist eine Globi-Alp. Der blaue Spassvogel ist hier allgegenwärtig. Im Sommer ist Globi als Sennengehilfe voll in seinem Element und führt Besucher durch verschiedene Bereiche der Bergkultur. Im "Globi-Stübli" stöbern Fans der Globi-Literatur in Büchern der Comicfigur, und ein Rätselparcours gibt knifflige Fragen auf. Wegweiser auf der Engstligenalp führen Besucher zu Sennhüten, in denen Älpler Globi-Spezialitäten zubereiten und gerne Besuch empfangen. Naturfans beobachten Tiere auf der Alp oder probieren Spielmöglichkeiten entlang der Wasserläufe aus.

Unterwegs auf Globis Spuren

Verschiedene familienfreundliche Themen- und Wanderwege verlocken auf der Engstligen auch die Kleinen zum Wandern. Auf dem Globi Alpweg, dem Globi Bergweg, dem Globi Kristallweg und dem Rundwanderweg gibt es viel Interessantes zu entdecken. Die verschiedenen Routen sind kinderwagengängig.

Globi höchstpersönlich auf der Engstligenalp

Der freundliche Papageienmensch fungiert aber nicht nur als Aushängeschild auf Tafeln und Broschüren, sondern ist zu bestimmten Zeiten höchstpersönlich auf der Engstligenalp anzutreffen. Dann beweist er, dass er in Sachen Natur und im Umgang mit Kindern kein Grünschnabel ist, sondern gut Bescheid weiss. Globi berichtet von seinem anstrengenden Job auf der Alp, hilft beim Beobachten der Tiere und sucht einen Freund, der den Zugang zum "Schatthaus" auf der Engstligenalp kennen soll…

Globi für alle Fälle

Im Winter geniesst der kleine Kinderheld wie alle Kleinen den Schnee, fährt Ski oder probiert das Snowtuben auf der Engstligenalp aus. Wer gerade nicht in Schneesport-Stimmung ist, macht einen Spaziergang auf dem Globi-Weg oder veranstaltet ein Picknick im Iglu. Und klar, manchmal schaut der Spassvogel auch in der Skischule Engstligenalp vorbei. Wie heisst doch eine der Globi-Geschichten so schön? "Ein Globi für alle Fälle!"

Bergbahnen Engstligenalp AG
Unter dem Birg

3715 Adelboden
Webseite:  www.engstligenalp.ch
Telefon:  033 673 32 70

Kommentar 4.5