Der Wislepark in Worb bietet vom Schwimmen bis hin zum Eislaufen, vom Fitnesscenter zum Wellnessbereich ein vielfältiges Angebot für sportliche Betätigung und spannende Tage mit der ganzen Familie.

Schwimmbad im Wislepark Worb

Das weiträumige Areal des Schwimmbades bietet ein 50 Meter-Olympiabecken, Nichtschwimmerbecken, Rutschbahn, Sprungturm, sonnige Wiesen, Schattenplätze, ein Beachvolleyfeld und ein Selbstbedienungsrestaurant. Dank der Solaranlage erreicht das Wasser in der Regel 24 Grad. In der Nachsaison wird die Abwärme der Eisproduktion genutzt, so dass die Becken bis weit in den Oktober hinein genutzt werden können. 

Kunsteisbahn im Wislepark Worb

Der Eissport hat in Worb eine lange Tradition. Auf dem Eishockeyfeld führen die fünf heimischen Hockeyclubs ihre Heimspiele durch, daneben gibt es Platz für das Eisstockschiessen und eine separate Curlinghalle. 

Fitness und Wellness im Wislepark Worb

Das Fitnesscenter im Wislepark ist die richtige Adresse für anspruchsvolles Training. Auf einer Fläche von 250 Quadratmetern finden sich über 40 verschiedene Stationen zum Training. Ausgebildete Fitnessinstruktoren helfen bei der Zusammenstellung eines individuellen Trainings. Im Wellness-Bereich ist Erholung angesagt: das vielfältige Angebot umfasst Dampfbad, klassische und Bio-Sauna, Kaltwasserbecken, Ruheräume und einen orientalischen Hamam. Die grosse Terrasse mit Sicht auf den Worber Hausberg Wisle bietet sich an für erholsame Stunden.

Tennis im Wislepark Worb

Die Tennisanlage bietet vier ganzjährig bespielbare Sandplätze mit Flutlicht, die jeweils zwei Tage im Voraus reserviert werden können.

Restaurant im Wislepark Worb

Das Restaurant mit Lounge und Bar ist sowohl für Besucher des Wisleparks als auch für alle weiteren Gäste geöffnet. Zur Auswahl stehen sowohl ein Selbstbedienungsangebot als auch ein bedientes Restaurant. Im Sommer kann auf einer der beiden grossen Terrassen die Sonne genossen werden.

Sportzentrum Worb AG
Sportweg 10

3076 Worb
Webseite:  www.wislepark.ch
Telefon:  031 838 71 71

Kommentar