Im Winter 2020/2021 findet die Fondue-Gondel nicht statt.

Ist es nicht herrlich, einen sonnigen Wintertag abends bei einem leckeren Fondue ausklingen zu lassen? Im Walliser Feriendorf Grächen ist der Fondue-Plausch hoch oben in einer eigenen Fondue-Gondel möglich. 

Fondueerlebnis hoch über dem Erdboden

Die Sonne versinkt langsam hinter den Berggipfeln und taucht die Spitzen in ein rosarotes Licht. Schaut man vom Tal aus in den Himmel, sieht man hoch oben langsam die beleuchteten Gondeln durch die Luft schweben. In ihnen können sich bis zu vier Erwachsene ein leckeres Käse-Fondue teilen. Treffpunkt ist bei der Talstation Hannigalpbahn, von wo aus die rund zweistündige Fondue-Rundfahrt beginnt. Jede Gondel wird mit einem traditionell zubereiteten Käsefondue, Wein, Mineralwasser und einem Dessert ausgestattet. Wichtig: Kleine und grosse Bedürfnisse sollten vor der Fahrt erledigt werden, Aussteigen ist während des Essens nicht möglich. 

Grächen und St. Niklaus Tourismus und Gewerbe
Dorfplatz 

3925 Grächen
Webseite:  www.graechen.ch
Telefon:  027 955 60 60

Kommentar