Ganze Wandpartien und Kluften in der Kristallhöhle Kobelwald sind mit den teilweise glänzenden, weissen und grauen Steinen bedeckt. Zusammen mit der geheimnisvollen Atmosphäre unter der Erde, dem Rauschen des Höhlenbaches, den interessanten Tropfsteinskulpturen und den faszinierenden Lichtspielen auf dem Wasser ist der Besuch der Kristallhöhle ein unvergesslicher Ausflug.

Faszinierende Atmosphäre in der Kristallhöhle

Der rund 128 Meter lange, für Besucher begehbare Teil der Höhle führt entlang des Baches, über einen kleinen See und einen Wasserfell von der ersten Halle zu weiteren Kluften und Spalten, gefüllt mit Calcitkristallen in grau und weiss. Die einmalige Höhlenatmosphäre zieht jährlich tausende Besucher in ihren Bann.

Besuch der Höhe Kobelwald

Die Kristallhöhle Kobelwald befindet sich in der Nähe von Oberriet im St. Galler Rheintal. Für die Besichtigung ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich, doch die Höhle darf nur in Begleitung eines Höhlenführers besucht werden. Gutes Schuhwerk und warme Kleider für die kühlen Temperaturen in der Höhle sind empfohlen. Für das anschliessende Picknick befindet sich in der Nähe des Einganges ein Rastplatz mit zwei Feuerstellen.

 

Lust auf mehr? Die schönsten Höhlen und Grotten der Schweiz finden Sie hier.

Ostersonntag bis 7. Juli
Sonn- und Feiertage jeweils von 11 bis 17 Uhr
8. Juli bis 8. August
täglich von 12 bis 16.30 Uhr
9. August bis 31. Oktober
Sonn- und Feiertage jeweils von 11 bis 17 Uhr

Erwachsene CHF 8.-
Kinder von 6 bis 16 Jahren CHF 5.-

9463 Oberriet SG
Webseite:  kristallhoehle.ch
Telefon:  071 761 19 65

Kommentar