Eine absolut einmalige Winterwanderung führt in Saanenmöser auf dem Zauberweg durch den wundersam erleuchteten Wald. Ausgerüstet mit Zauberlampe und Schneeschuhen stapfen die Gäste hinauf zum "Mount Everest". Unterwegs auf dem gut zwei Kilometer langen langen Aufstieg, begleitet von Sherpas, warten fremde Geräusche, unglaubliche Installationen und - Achtung! - manch unvorhersehbare Gefahr.

Zauberhafter Genuss in Saanenmöser

Angekommen beim Restaurant Lochstafel wartet ein feines Pot au Feu oder ein Käsefondue und ein besonderes, "spitziges" Dessert auf die müden Wanderer. Krönender Abschluss des magischen Abends ist die Fahrt mit dem Elfenschlitten zurück ins Tal.

Abfahrt mit dem Elfenschlitten

Die Ausrüstung für die Zauberwanderung kann beim Ski und Snowboard Service Moritz Scherwey (an der Talstation Saanenmöser) gemietet oder auch selber mitgebracht werden. Die gesamte Wanderzeit beträgt zwischen 60 und 80 Minuten, der Zauber startet ab der Pistenbar "Euterbar" unterhalb der Mittelstation Saanerslochbahn. Die Elfenschlitten stehen im Bergrestaurant Lochstafel bereit. Gutes Schuhwerk und Winterbekleidung sind für die Wanderung zwingend nötig. Teilnehmen können Kinder ab neun Jahren; Personen mit Mobilitätseinschränkungen können das "magische Schneetaxi" benutzen.

jeweils Freitagabend von Dezember bis Februar
im März jeden Samstag nach dem Fondueplausch

Ausrüstung (Zauberlampe, Schneeschuhe, Stöcke, Elfenschlitten)
CHF 25.- pro Person
Aufstiegslizenz
CHF 10.- pro Person
Menu zwischen CHF 38.- und CHF 48.-

3792 Saanen
Webseite:  www.zauberweg.ch
Telefon:  079 226 37 41

Kommentar