Der Tête de Moine AOP, eine Käsespezialität aus dem Berner Jura, wird ausschliesslich in acht Produktionsstätten der Region hergestellt. Die Käserei in Saignelégier produziert den Tête de Moine seit 1994 und verarbeitet jährlich rund 10 Millionen Liter Milch!

Besuch und Degustation in der Käserei von Saignelégier

Wer kennt ihn nicht, den Tête de Moine in der charmanten Rosettenform? Die Käsespezialität begeistert Gourmets seit Jahrhunderten: schon im 12. Jahrhundert wurde der Tête de Moine von den Mönchen der Abtei von Bellelay hergestellt. Bei einem Besuch in der Käserei von Saignelégier lernen Sie die Geschichte und Herstellung des Käses kennen; auf Wunsch gefolgt von einer Degustation oder einem Workshop.

 

Unser Tipp: Weitere spannende Führungen und Ausstellungen gibt es in der Käserei Franches-Montagnes in Noirmont, in der Käserei Spielhofer in St. Imier und im Maison de la Tête de Moine in Bellelay.

ganzes Jahr
jeweils Freitag von 15 bis 17 Uhr

Juli, August und erste drei Oktoberwochen
Montag bis Freitag von 15 bis 17 Uhr

weitere Zeiten auf Anfrage

Besuch gratis

Degustation (Käse + Getränke)
Erwachsene CHF 8.-
Kinder ab 6 Jahren CHF 5.-

ab 10 Personen auf Reservierung

Chemin du Finage 19

2350 Saignelégier
Telefon:  032 952 42 20

Kommentar