Das Walliser Bergdorf Visperterminen liegt auf 1'378 Meter Höhe eingebettet in eine phänomenale Berglandschaft. Durch seine unverfälschte Natur und die gute Bergluft eignet sich Visperterminen ideal als Ausgangspunkt für Wanderungen. Über 120 Kilometer Wegnetzt bieten unzählige Möglichkeiten sowohl für entspannte Familienwanderungen als auch für ausgedehnte Tagestouren. Während der Sommermonate sind die Kühe und Schafe auf der Sommeralp und mit etwas Glück können Besucher dort sogar einem Käser über die Schulter schauen.

Vielleicht etwas weniger bekannt ist die Tatsache, dass sich in Visperterminen der höchst gelegene Weinberg Europas befindet. Auf bis zu 1'150 Metern Höhe wächst hier der berühmte Heida Wein.

Brauchtum, Kultur und Tradition werden von der Bevölkerung aktiv gelebt und es finden ganzjährig zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Aber auch sonst hat das Heidadorf Visperterminen seinen Besuchern einiges zu bieten. 

Hörspiel Naturwaldreservat Sädolwald

Neu im Heidadorf ist ein Hörspiel, welches von der vierten und fünften Klasse des Ortes gesprochen wird und die Besucher mitnimmt in die Sagenwelt von Visperterminen. Das Hörspiel verkürzt die Seilbahnfahrt auf den Giw und kann direkt bei der Sesselbahn bezogen werden. Erzählt wird die wohl bekannteste Sage der Region, die Geschichte vom Hufeisen und der Haarflechte. In der Waldkapelle oberhalb des Dorfes ist auch heute noch ein Schauplatz der Geschichte erhalten und kann kostenlos besucht werden. Auf der Seilbahnfahrt zurück ins Dorf wird die Geschichte des Lindwurms erzählt.

Dorfführung durch Visperterminen mit Eintritt ins Wohnmuseum

Brauchtum und Tradition spielen im Heidadorf eine grosse Rolle. Bei einer geführten Tour durch den alte Dorfteil erfahren die Besucher Wissenswertes über die Geschichte und die Bewohner des Dorfes. Dabei wird sowohl das Geheminis um den Namen Visperterminen gelüftet, als auch, was es mit den ganzen Kapellen und Kirchen in und um den Ort auf sich hat. Je nach Interesse zeigt der lokale Dorfführer die Schmiede, das alte Backhaus oder das urige Wohnmuseum. 

Während der Sommermonate kann das Wohnmuseum jeden Mittwochnachmittag zwischen 16 und 18 Uhr besucht werden.

Heidadorf Erlebnis Sesselbahnfahrt

Für eine entspannte Fahrt auf den Giw kann bei der Sesselbahn die sogenannte "Heidadorf Erlebnis Sesselbahnfahrt" gebucht werden. Im Paket enthalten sind die Hin- und Rückfahrt auf den Giw, eine Umhängetasche sowie ein Glas lokal angebauter Wein. 

 

Wohnmuseum
In den Sommermonaten mittwochs von 16 bis 18 Uhr

Erlebnis Sesselbahnfahrt
Ganzjährig buchbar. Bitte beachten Sie den Fahrplan der Sesselbahn

Hörspiel
Erwachsene: CHF 7.-
Kinder: 5.-
(Preise exklusive Bergbahnticket)

Dorfführung
Die Preise variieren je nach Gruppengrösse

Wohnmuseum
Erwachsene: CHF 5.-
Kinder: Gratis

Heidadorf Erlebnis Sesselbahnfahrt
CHF 19.-

Heidadorf Visperterminen Tourismus 
Dorfstrasse 128

3932 Visperterminen
Telefon:  027 946 03 00

Kommentar