Auf dem neuen Themenwanderweg im Fieschertal gucken acht lebensgrosse Dinosaurier zwischen Büschen, Bäumen und Felsen über den Weg hinweg. Triceratops, Stegosaurus, Pteronodon und weitere Urzeitechsen des Sauriertrails sind von Informationstafeln mit Wissenswertem über Leben und Geschichte der Dinosaurierarten begleitet. 

Dinosaurier aus Handarbeit

Die kunstvollen Dinoskulpturen aus Holz wurden von Bart Van hunskerken alle in Handarbeit gefertigt. Rund zwei Wochen pro Dino waren jeweils nötig, um die Figurenteile mit der Stichsäge auszuschneiden, abzuschleifen, zu lasieren und zusammenzustellen. Die Arbeit ist noch nicht beendet: Zu den aktuellen acht Dinos sind noch weitere fünf geplant.

Infos zum Fiescher Sauriertrail

Der Themenweg ist drei Kilometer lang, erstreckt sich von Lambriggen bis zur "Schweizer Familie"-Feuerstelle im Brüchergand und ist jeweils von Juni bis Oktober geöffnet. 

 

Unser Tipp: Vom Saurier-Trail aus weiter zur abenteuerlichen Hängebrücke Aspi-Titter gehen! Weitere tolle Tipps für Dinosaurier-Erlebnisse finden Sie hier.

Juni bis Oktober

gratis

Aletsch Arena AG
Furkastrasse 39

3983 Mörel
Webseite:  www.aletscharena.ch
Telefon:  027 928 58 58

Kommentar