Die Detektiv-Trails sind ein kurzweiliges Rätselerlebnis für Jung und Alt. Zusammen mit Detektiv Dachs begeben sich die Hobbydetektive auf eine spannende Rätseltour durch ihre Stadt oder Region. Mittlerweile sind die Trails in rund 50 Schweizer Städten und Regionen verfügbar.

Mit Detektiv Dachs durch Langenthal

Die Detektivarbeit beginnt beim Bahnhof in Langenthal, wo die kleinen und grossen Spürnasen bereits das erste Rätsel lösen. Auf der Schatzkarte ist der Weg zum Schatz eingezeichnet, der an den verschiedenen Rätselposten vorbei führt. Die für die Lösung notwendigen Hinweise sind vor Ort versteckt. Am Ende der Route stossen die Detektive auf eine Schatztruhe, in der für jeden Teilnehmer eine kleine Überraschung versteckt ist. Der Zahlencode zum Öffnen der Truhe ergibt sich aus den Lösungen der einzelnen Rätsel. Rund zwei Stunden dauert der vom Schwierigkeitsgrad her leichte Langenthaler-Trail, mit Pause sollten bis zu viereinhalb Stunden eingeplant werden. Die Teilnahme ist ohne eine vorherige Anmeldung möglich. Um an die Schatztruhe zu gelangen, sind jedoch die Öffnungszeiten der Zieldestination (Bäckerei und Konditorei Felber) zu beachten. Dort kann zum Abschluss des Abenteuers noch ein Apéritif oder Kaffee getrunken werden. Bei gutem Wetter bietet sich ein Picknick im Hirschpark an, in dem mehrere Grillmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

4900 Langenthal
Telefon:  031 381 23 21

Kommentar