Seit den 1980-er Jahren ist der Fonduezug der Transports Publics Fribourgeois (TPF) unterwegs und bringt Reise- wie Gaumenfreuden gleichermassen unter die Leute. Die historischen Wagen "La Grévire" (1932) und "Moléjon" (1926) sowie der Be 4/44 (1922) tuckern regelmässig mit einer gemütlichen Geschwindigkeit von 30 Stundenkilometern von Bulle nach Montbovon durch die malerischen Landschaften des Greyerzerlandes oder durch das Pays-d'Enhaut bis nach Gstaad. Auch kulinarisch ist der Zug ganz dem lokalen Genuss gewidmet: unterwegs werden ein feines Fondue "Moitié-Moitié" und die berühmten Meringues mit Doppelrahm serviert.

Weitere Gourmet-Angebote von TPF

Der Fonduezug ist ausserdem zu besonderen Anlässen unterwegs. Ein Ballonzug fährt jeweils zum internationalen Ballonfestival in Château-d'Oex; der Valentinszug, der Osterzug und der Muttertagszug machen Halt in Broc für einen kreativen Schokoworkshop im Maison Cailler.

Oktober bis Mai

Saison 2021
ab dem 6. Februar 2021; Daten auf der Webseite
Abfahrt ab Bulle um 11:08 Uhr, Ankunft um 16:30 Uhr

Anmeldung bis 2 Tage vor Abfahrt
an den TPF-Schaltern in Bulle, Freiburg, Châtel-St-Denis, Estavayer-le-Lac, Palézieux und Romont
online unter www.tpf.ch/train-fondue
unter Telefon 0900 320 320

Erwachsene CHF 53.90
Kinder bis 12 Jahre CHF 33.90
Kinder bis 6 Jahre gratis (ohne Essen)
exklusive Getränke

Apéro im Salon-Wagen CHF 20.-

Transports publics fribourgeois (TPF)

1630 Bulle
Webseite:  www.tpf.ch
Telefon:  0900 320 320

Kommentar