In einem in der Mitte des 18. Jahrhunderts umgebauten Patrizierhaus in Môtiers ist das Musée des Mascarons beheimatet. Nicht weniger als drei Jahrhunderte Uhrmachergeschichte im Val-de-Travers gibt es hier zu entdecken. Eine zeitgemässe, sachliche Ausstellung zeichnet die wichtigsten Etappen eines bemerkenswerten Abenteuers nach: die Umstellung von der Landwirtschaft auf die Uhrmacherei bereits um 1730, die internationale Verbreitung der Produkte aus dem Jura, die zunehmende Mechanisierung der Industrie und weitere Themen. 

Rund um den Absinth

In Boveresse empfängt ein authentischer Absinthtrockner, einer der letzten im Val-de-Travers, die Neugierigen und die Liebhaber der grünen Fee zu einem lehrreichen Rundgang. Zu sehen sind verschiedene Objekte und Werkzeuge, die Pflanzen, die zur Herstellung des berühmten Getränks verwendet werden, sowie ein Garten. Ein berauschender Besuch, der mit dem Maison de l'Absinthe kombiniert werden sollte.

Musée des Mascarons
Freitag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr
am ersten Donnerstag des Montags von 18 bis 21 Uhr

Absinth-Trocknerei
von Mai bis Oktober
am ersten Sonntag des Monats von 11 bis 17 Uhr

Musée des Mascarons
Erwachsene CHF 8.-
ermässigt CHF 5.-
Kinder bis 16 Jahre gratis

Absinth-Trocknerei
Erwachsene CHF 5.-, mit Degustation CHF 8.-
Kinder bis 16 Jahre gratis
Kombiticket mit dem Maison de l'Absinthe CHF 12.-

Musée des Mascarons
Führung auf Anfrage CHF 50.- (ab 10 Personen)

Absinth-Trocknerei
Führung auf Anfrage CHF 50.- (ab 10 Personen)

Grande Rue 14
Môtiers

Route de Môtiers 1a
Boveresse

Webseite:  mrvt.ch
Telefon:  032 861 35 51

Kommentar