Auf der legendären MOB- oder Belle Epoque-Linie, die Montreux mit Zweisimmen in etwas mehr als zwei Stunden verbindet, geniessen Sie an Bord des Schokoladenzuges eine wahre Gourmet-Eskapade. Entdecken Sie eine einzigartige Art, das Herz der Schweiz und ihre Spezialitäten zu entdecken.

Unterwegs im Schokoladenzug

Die genussreiche Fahrt mit dem nostalgischen Zug kombiniert den Zauber der herrlichen Landschaften des Greyerzerlandes mit der Entdeckung von süssen und herzhaften Aromen unseres kulinarischen Erbes. Die Reise beginnt in den luxuriösen Waggons des Belle Epoque-Zuges von Montreux nach Montbovon. Von dort aus geht es mit einem komfortablen Bus weiter zum La Maison du Gruyère, wo Sie eine Einführung in die Herstellung des berühmten Käses erhalten. Es folgt ein Besuch im malerischen Städtchen Gruyère mit seinem mittelalterlichen Schloss, bevor es Richtung Schokolade zum Maison Cailler in Broc geht. Ein unterhaltsamer und lehrreicher Besuch, der auf die süsseste Art und Weise endet, nämlich mit einer Schokoladendegustation.

Rail Center MOB
Rue de Gare 22

1820 Montreux
Webseite:  mob.ch
Telefon:  021 989 81 90

Kommentar