Der Alpenblumenweg mit seinen fast 90 Informationstafeln nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die farbenprächtige Flora: erkennen Sie Alpenrosen, Enziane und vielleicht ein Edelweiss? Die beste Zeit für einen Spaziergang ist die Hauptblütezeit zwischen Juli und August. Aber auch ausserhalb der Blütensaison bietet das sonnenverwöhnte Gebiet auf 2000 Metern Höhe einen einzigartigen Blick auf das Alpenpanorama.

Blütezeit am Betelberg

Fahren Sie mit der Betelbergbahn zur Bergstation Leiterli – mit etwas Glück erwischen Sie eine der Kabinen, die von der Kuh Mona, der Ziege Flöcki und dem Murmeltier Moritz bewohnt werden, die Ihnen alles über ihr tägliches Leben an der Lenk erzählen. Oben angekommen, weisen Ihnen die Schilder den Weg. Die Wanderung beginnt mit einem kurzen, aber steilen Anstieg (keine Angst, es gibt Bänke zum Ausruhen!), der Sie zum schönsten Punkt des Alpenblumenweges führt: ganze Felder, bedeckt von bunten Blütenblättern inmitten von saftigem Grün. Für eine Pause kehren Sie im Berghotel Leiterli ein und nehmen bei schönem Wetter auf der prächtigen Terrasse Platz. Der Rückweg führt zurück zur Station Leiterli, wo Sie die einzigartige Aussicht auf das Tal geniessen.

Unterwegs mit der App Flower Walks

Wer noch mehr über die Blumen und Pflanzen wissen möchte, die hier am Wegesrand stehen, kann sich die Flower Walks-App herunterladen. Die kostenlose App ist in Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar und liefert wertvolle Informationen zur Flora der schönsten Wanderungen der Schweiz.

je nach Witterung

Gratis

Lenk Bergbahnen
Badstrasse 1

3775 Lenk im Simmental
Webseite:  lenk-bergbahnen.ch
Telefon:  033 736 30 30

Kommentar