Die Destination Adelboden-Lenk-Kandersteg hat sich für ihre Besucher ein neues, spannendes Konzept überlegt: die sogenannten smartTrails. Zu Beginn der Wanderung wird mit dem Smartphone ein QR-Code gescannt und die digitale Karte mit allen Höhepunkten der Strecke erscheint auf dem Display. Im Ziel angekommen werden unterhaltsame Details oder spannende Rätsel zur absolvierten Route angezeigt.

smartTrail Thomas Cook

An sechs Standorten in Leuk, Leukerbad, Gemmi, Schwarenbach, Sunnbüel und Kandersteg tauchen die Wanderer in die Schweiz von 1863 ein. Sie begleiten die britische Touristin Miss Jemima, die auf der ersten von Reisepionier Thomas Cook organisierten Gruppenreise in die Schweiz dabei war. Die humorvolle, rund vierstündige Wanderung eignet sich gut für Familien.

smartTrail Rätsel Trophy

Auf einer kurzweiligen Tour durch Adelboden erkunden die Besucher das bunte Dorfleben und lösen dabei spannende Rätsel. Zum Notieren der Buchstaben für das Lösungswort sind ein zweites Handy oder ein Blatt Papier notwendig.

smartTrail Wasserweg - Trail 1

Der Trail führt rund um den Engstlingenwasserfall, einen der höchsten Wasserfälle der Schweiz. Der Einstieg befindet sich bei der Talstation der Engstlingenbahn, zwei Restaurants laden dort zum Verweilen ein. Es werden ein Blatt Papier oder ein zweites Handy zum Notieren der Anfangsbuchstaben für das Lösungswort sowie gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung empfohlen.

smartTrail Wasserweg - Trail 2

Startpunkt in das glitzernde Naturerlebnis für die ganze Familie ist unterhalb der Engstlingenbahn. Auf der etwas längeren Strecke zum ersten Posten geniessen die Wanderer die abwechslungsreiche Landschaft und halten Ausschau nach dem grossen Tannenzapfen, der für das Rätsel am Posten notwendig ist.

Kommentar