Inmitten der verschneiten Berglandschaft werden auf dem Zugerberg jedes Jahr Anfang Dezember unzählige Lichter entzündet. Auf dem romantischen Lichterweg können die Besucher neue Kraft tanken und schöne Gedanken für das kommende Jahr fassen.

Unterwegs auf dem Lichterweg Zugerberg

Jeden Abend werden nach Einbruch der Dunkelheit die Kerzen entlang der 1.2 Kilometer langen Strecke entzündet. Von Anfang Dezember bis zum Dreikönigstag am 6. Januar ist der Lichterweg geöffnet und führt von der Bergstation Zugerberg zum Zugiblubbi Haus. Dort befindet sich auch die beleuchtete Krippe, wo jeder Besucher seine Gedanken im Lichterbuch festhalten und sich von den Einträgen der anderen Spaziergänger inspirieren lassen kann. Während der Öffnungszeiten des Lichterwegs verkehrt die Zugerberg Bahn im Viertelstundentakt. 

 

Weitere besinnliche Weihnachts-, Advents- und Laternenwege finden Sie in unserer Zusammenfassung der schönsten Weihnachtswege der Schweiz

Zugerbergbahn AG
An der Aa 6

6300 Zug

Kommentar