In Wald und Wiese werden die Drachenkräuter gesammelt, aus denen nach sagenumwobenen Rezepten Heilmittel und weiteres hergestellt wird: Feine Drachentees etwa, einen Drachenbalsam gegen trockene Lippen oder eine Räuchermischung. Aus den Pflanzen kann auch Drachentinte hergestellt werden, oder ein Drachenspiegel verziert werden. Dazu gibt es ein feines Zmittag vom Feuer, natürlich mit Drachenkräutern gewürzt, und ein wunderbares Drachen-Pfefferbrot.

Wo: Treffpunkt Bahnhof SBB, Beinwil am See
Wann: 20. September 2020, 10.30 bis 16 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 55.-, Kinder CHF 40.-, Familie CHF 160.- (Programm, Mittagessen vom Feuer)

Bitte auf der Webseite momo-erlebnisse anmelden. Weitere Drachenveranstaltungen gibt es im Drachental Seetal.

Kommentar