Am Samstag, den 22. August 2020, verwandelt sich die Innenstadt von Glarus in ein Kletterparadies für Gross und Klein. Beim vierten City Boulder wird weder an der Kletterwand der Aufstieg nach oben gewagt, noch ein Berg bezwungen. Nein, beim Stadtklettern dient die Infrastruktur der Innenstadt den Kletterfinken als Parcours.

Geklettert wird überall, wo man Halt findet, ohne vorgefertigte Griffe für Hänge und Füsse. Rund 70 Teilnehmende aus der ganzen Schweiz treffen sich zu dem Event. Ob geübte Kletterer, Anfänger oder Kinder – sie alle nutzen Fassaden, Fensterrahmen und Simse, um sich am Rathaus oder dem City Brunnen nach oben zu hangeln.

Zum Abschluss der Veranstaltung werden die Besten einer jeden Kategorie gekürt. Bei einem Apèro iim Volksgarten Glarus zeigt VISIT Glarnerland das neue Klettervideo der Region.

Wo: Innenstad von Glarus
Wann: 22. August 2020
Preis: CHF 15.- pro Person

Agenda
9 bis 10 Uhr: Anmeldungen und Nachmeldungen im Volksgarten
10.30 bis 16 Uhr: Boulderwettkampf
16 bis 17 Uhr: Apèro im Volksgarten Glarus
17 Uhr: Rangverkündung

 

Kommentar