Der Verein graubünden VIVA hat sich zum Ziel gesetzt, Bündner Spezialitäten aus den Bereichen Genuss und Kulinarik auch ausserhalb der kantonalen Grenzen bekannt zu machen. So fand ab Mai 2019 das "Fest der Sinne" quer durch den ganzen Kanton statt. Einzelne Regionen und ihre lokalen Besonderheiten wurden vorgestellt, Produzenten und Gastronomen kamen zu Wort und konnten ihre Produkte der Öffentlichkeit präsentieren.

Vom 04. bis 27. September 2020 findet das "Fest der Sinne" seinen Abschluss im Genussfestival Graubünden. Fast einen Monat lang können Einheimische und Besucher in den Facettenreichtum der Bündner Genusswelt eintauchen. Auf dem Programm stehen verschiedene Veranstaltungen und Workshops wie Kochkurse für Kinder, Gourmettouren durch die Reben, Abenteuerküche am Feuer oder eine Betriebsführung auf dem Plantahof in Landquart.

Wo: Region Heidiland, Graubünden
Wann: 04. bis 27. September 2020
Preis: Je nach Veranstaltung

Kommentar