Bereits zum zehnten Mal verwandelt sich das Bundeshaus im Oktober und November in ein lebendiges Schauspiel, welches Ohren und Augen verzaubert. Dieses Jahr geht die magische Reise mit der "Planet Hope" durch Regenwälder und Eisfelder, zu Klimaaktivistinnen und Friedensnobelpreisträgern, und endet in einem hoffnungsvollen Morgen.

Damit die Veranstaltung auch dieses Jahr stattfinden kann, gelten einige besondere Massnahmen: Der Bundesplatz wird in drei Sektoren zu maximal 300 Personen unterteilt, ein Tracking-System via QR-Code ist im Einsatz und es besteht Maskenpflicht. Ausserdem finden täglich drei bis vier Vorstellungen statt. Verpflegungsstände sind nicht zugelassen.

Wo: Bundesplatz in Bern
Wann: 16. Oktober bis 21. November 2020, täglich um 19, 19.45 und 20.30 Uhr; am Donnerstag, Freitag und Samstag zusätzlich um 21.15 Uhr
Preis: Gratis

Kommentar