Das Museum bleibt aufgrund der aktuellen Massnahmen im Kanton Bern vorläufig geschlossen.

Die Sonderausstellung Hello, Robot. im Neuen Museum Biel befasst sich mit dem Einzug von Robotern in unser Alltags- und Arbeitsleben. Anhand von über 200 Exponaten wird gezeigt, in welchen Bereichen Roboter heutzutage bereits präsent sind. Ob als Staubsauger, der die Wohnung in unserer Abwesenheit alleine säubert, oder als Industrieroboter, der unermüdlich Gegenstände zusammensetzt – die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt. Auch in unserem Sozialleben halten Roboter zusehendes Einzug und nehmen den Platz von Kameraden oder Partnern ein.

Die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine ist das Design. Das Wirken der Designer bekommt in Hello, Robot. ebenso Raum, wie ethische, soziale und politische Fragen, die in diesem Zusammenhang unweigerlich gestellt werden. Die Ausstellung ist in die vier Bereiche "Science und Fiction", "Programmiert auf Arbeit", "Freund und Helfer" und "Eins werden" aufgeteilt und zeigt eindrückliche die voranschreitende Verschmelzung von Mensch und Robotik.

Wo: Neues Museum Biel
Wann: 26. September 2020 bis 03. Januar 2021, Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr
Preis: Museumseintritt Erwachsene CHF 11.-, Kinder bis 16 Jahre gratis

Kommentar