Die Teenager-Kletterin, junge Wissenschaftlerin, erfahrene Politikerin, achtzigjährige Hotelière und fast hundertjährige Fotografin – sie alle sind Teil der Ausstellung 101 x Frau. Gezeigt wird das Leben und Wirken von Frauen in Bergregionen. Dafür wurden 101 Frauen aus allen Generationen porträtiert, die über ihre persönliche Erfahrung in den Bergen berichten. Obwohl der Fokus auf Frauen aus Graubünden liegt, werden auch Künstlerinnen, Forscherinnen und Bergsteigerinnen aus anderen Teilen der Schweizer Alpen vorgestellt.

Wo: Das Gelbe Haus Flims
Wann: 20. Dezember 2020 bis 05. April 2021 jeweils Dienstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 8.-, Einheimische CHF 6.-, Rentner/Studenten CHF 5.-, Kinder bis 16 Jahre gratis

Kommentar