50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz! Was heute selbstverständlich erscheint, wurde dazumal hart erkämpft. Die Ausstellung im Bernischen Historischen Museum lässt zwölf Politikerinnen der 1970-er Jahre zu Wort kommen. Die Geschichten sind gekennzeichnet von Mut, beharrlichem Engagement und Witz, aber auch von Wut und Enttäuschung. Durch Videointerviews, Fotografien und Archivmaterial werden die Geschichten der Frauen lebendig und zeigen den Weg von politisch aktiven Frauen bis in die Gegenwart.

Wo: Bernisches Historisches Museum
Wann: 19. November 2020 bis 04. Juli 2021, Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 13.-, ermässigt CHF 8.-, Kinder 6-16 Jahre CHF 4.-

Kommentar