Seit bald 50 Jahren, um genau zu sein seit dem 25. Oktober 1970, haben Frauen im Kanton Luzern eine politische Stimme. Was heute selbstverständlich erscheint, musste damals lange und hart erkämpft werden. Doch wie kam es 1970 zu diesem längst fälligen Wandel? Wo steht der Kanton heute? Das und noch vieles mehr wird in der Ausstellung "Eine Stimme haben" im Historischen Museum Luzern gezeigt. 

Wo: Historisches Museum Luzern
Wann: 23. Oktober 2020 bis 29. August 2021, Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 10.-, Studierende/Lernende CHF 8.-, Kinder von 6 bis 16 Jahre CHF 3.-

Kommentar