Während Bahnsteige oft die Liebenden trennen, bringt der Valentinszug die Herzen der Verliebten für einen magischen Valentinstagsausflug zwischen Bulle und Château-d'Oex zusammen. Der Tag beginnt mit einem Halt im Schokoladenparadies La Maison Cailler, wo Sie gemeinsam eine romantische Schokoladenkreation herstellen. Danach geht es zurück an Bord, wo das feine Abendessen folgt. L'Unique Tartare bietet eine feine Auswahl von drei Tartars (klassisch, italienisch oder mexikanisch, sowie Lachs oder vegetarisch), die vor Ort und nach den Wünschen der Reisenden zubereitet werden. In Château-d'Oex angekommen, bleibt Zeit zum gemütlichen Spazieren, oder Sie entdecken bei einer Führung den "Scherenschnittweg" entdecken. Am Ende der Valentinstagsreise erhalten die Paare ein kleines Geschenk zum Andenken.

Wo: Abfahrt und Ankunft beim Bahnhof Bulle
Wann: 14. Februar 2021, 9:17 Uhr mit Maison Cailler, 11:54 Uhr ohne Workshop im Maison Cailler
Preis: Zugreise, Essen und Workshop CHF 289.90, Zugreise und Essen CHF 189.90 (Preis pro Paar)

Informationen und Buchungen über die TPF-Website, unter 0900 320 320 oder an den TPF-Schaltern in Fribourg, Bulle, Estavayer-le-Lac, Romont, Palézieux und Châtel-St-Denis.

Kommentar