Auch wenn das berühmte Licht-Festival in Murten verschoben ist, sinkt das Städtchen nicht ganz ins Dunkel ab. "Murten leuchtet", die alternative Festivalvariante, besteht aus drei Veranstaltungen, von denen die erste, ein Lichterspaziergang, bereits ab Januar stattfindet. Der Lichterspaziergang wurde von Künstlern der Region gestaltet, führt zu fünf verschiedenen faszinierenden Lichtinstallationen und entführt die Besucherinnen und Besucher während zweier Stunden in eine traumhafte, faszinierende Fantasiewelt.

Wo: Altstadt Murten
Wann: 22. Januar bis 28. Februar 2021, täglich ab 17 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 10.-, Abo CHF 100.-
Verkauf im Tourismusbüro oder auf www.murtenleuchtet.ch. Pro Zeitslot sind jeweils 10 Personen zugelassen.

Kommentar