Das Salz ist ein ganz besonderes Mineral. Es begleitet uns jeden Tag durch unser Leben, würzt unser Essen und ist lebensnotwendig. Alles Salz der Welt kommt ursprünglich aus dem Meer, selbst das Salz, das in den Alpen oder in den Schweizer Salinen Rheinfelden und Bex abgebaut wird. Das Museum DIORAMA Einsiedeln wirft in seiner Mineraliensammlung einen spannenden Blick auf das "weisse Gold". Dank einer Zusammenarbeit mit den Schweizer Salinen, den Erdwissenschaftlichen Sammlungen der ETH Zürich und dem Naturmuseum Luzern werden allerhand interessante Ausstellungsstücke gezeigt, darunter sogar ein echter Bohrkern. Dazu gibt es Erklärungen und Gwunder-Stationen zum Mineral selbst, zu seiner Gewinnung, zu verschiedenen Salzarten und gesundheitlichen Aspekten. Und auch dazu, was denn eigentlich unser Arbeitslohn mit Salz zu tun hat.

Wo: Museum DIORAMA Einsiedeln
Wann: 29. Mai 2021 bis 31. Januar 2023
Preis: Erwachsene CHF 6.-, Kinder CHF 3.-, Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder) CHF 16.-

Kommentar