Der Titel gibt den Ton an: "Des Choses" – "Dinge" – sind jene Objekte, die die Wissenschaft nicht ganz definieren kann, und die der Fantasie und der Interpretation Tür und Tor öffnen. Als Überrest sehr spezifischer Individualitäten gehören diese archäologischen Funde in Register, die Archäologen normalerweise nicht ansprechen: das Geistige, das Emotionale, das Sensible. Kurz gesagt, Schnipsel von Erfahrungen, die einige tausend Jahre zurückliegen, wie so viele kleine Geschichten in der grossen Geschichte!

Wo: Laténium, Hauterive
Wann: 28. Mai 2021 bis 9. Januar 2022, Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 9.-, Kinder von 7 bis 16 CHF 4.-, Familien (2 Erwachsene + 2 Kinder) CHF 20.-

Kommentar