Solothurn steht diesen Sommer über eine Woche lang ganz im Zeichen des Barocks. Abwechslungsreich, lebendig und voller Genuss werden die alten Zeiten der Stadt gefeiert. Auf dem Programm stehen unter anderem die Barockoper "Popea" von Monteverdi auf Schloss Waldegg, ein Festmahl ganz nach Casanova, Fechtworkshops, Tanzvorstellungen und spannende szenische Führungen. Kinder dürfen während einer barocken Nacht in Schloss Blumenstein Geschichte hautnah erleben.

Wo: Solothurn
Wann: 14. bis 22. August 2021
Preis: je nach Veranstaltung
Das vollständige Programm und Tickets gibt es auf www.barocktage.ch

Kommentar