Mit seinem unverkennbarem Bergrelief in den Waadtländer Alpen zählt La Videmanette zu den Lieblingsdestinationen aller Bergfreunde, welche in den Nachbarregionen um Gstaad und Château-d'Oex Aktivitäten mit Nervenkitzel suchen. Vom Dörfchen Rougemont ist der Gipfel des Rüebli (le Rubli) per Gondelbahn in zehn Minuten erreichbar!

Sommer in La Videmanette

Einmal mit der Gondelbahn oben angekommen, stehen so einige Sommeraktivitäten zur Auswahl: Wanderungen, Mountainbike-Abfahrten bis nach Rougemont, Paragliding sowie drei Klettersteige. Die Klettersteige, auch "Via Ferrata" genannt, sind in drei Schwierigkeitsstufen eingeteilt und sind mit Eisenleitern, Stiften, Klammern und Stahlseilen gesichert. Helm, Karabinerhaken sowie Klettergurt einpacken und dem alpinen Höhenerlebnis steht nichts mehr im Wege.

Winter in La Videmanette

Die 8er Gondelbahn Rougemont - La Videmanette bringt Skifahrer und Snowboarder ganz bequem auf 2'151 m ü. M., wo anspruchsvolle Abfahrten an den Hängen des Rüebli warten. Wintersportler vergnügen sich auf der Videmanette-Piste,die mit 10 km Länge und einem Höhenunterschied von 1'200 m die längste Abfahrt im Gstaader Skigebiet ist. Weniger erfahrende Skier und Boarder kommen im etwas flacheren Gelände voll auf ihre Kosten. Eine weitere Superlative verspricht das Restaurant auf der Videmanette, mit der höchsten Terrasse (2'200 m ü. M.) im Pays d'Enhaut und Saanenland und seiner atemberaubender Aussicht.

Wintersaison 2020/2021
19. Dezember 2020 bis 5. April 2021

Sommeröffnungszeiten: Juli und August

Tageskarte Winter 2020/2021
Erwachsene zwischen CHF 49.- und 74.-
Senioren zwischen CHF 48.- und 67.-
Jugendliche zwischen CHF 43.- und 60.-
Kinder von 6 bis 15 Jahre zwischen CHF 28.- und 41.-

Gondelbahn Rougemont - La Videmanette Sommer (einfach/retour)
Erwachsene CHF 32.-/45.-
Kinder, Halbtax, GA CHF 16.-/22.50

Ski, Kitesurfen, Seilbahn, Restaurant, Via Ferrata

La Videmanette

1659 Rougemont
Webseite:  www.chateau-doex.ch
Telefon:  026 925 81 61

Kommentar