Das Skigebiet mit der höchsten Bergstation der Ostalpen wartet mit 120 Pistenkilometern auf. Das Prunkstück unter den Pisten, auch Königsabfahrt genannt, ist die neun Kilometer lange Strecke vom Corvatsch über den Hahnensee bis nach St. Moritz. Ein weiterer Höhepunkt des Angebots sind die Snow-Nights: Jeden Freitagabend wird eine 4,2 Kilometer lange Piste, die längste der Schweiz, fürs Nachtskifahren beleuchtet.

Highlights im Skigebiet Corvatsch Furtschellas

Der Corvatsch Park ist einer der grössten Snowparks im Alpenraum. Profis wie Beginner finden hier die passende "Line". Im Corvatsch Park können sich alle austoben, die Skifahren und Snowboarden auf perfekt präparierter Piste zu langweilig finden. Der Park-Eingang liegt neben der Mittelstation Murtèl im Herzen des Gebiets. Zum Setup gehören verschiedene Kicker- und Rail-Lines in allen Schwierigkeitsgraden.

Whisky vom Berg und traumhaftes Panorama

Die Bergstation Corvatsch 3303 ist bekannt für das tolle 360°-Panorama. Seit Oktober gibt es auf der Corvatsch 3303 auch die höchstgelegene Whisky-Destillerie der Welt. Gebrannt wird ein exklusiver Single Malt Whisky namens ORMA. Ob sportlich oder lieber genussvoll unterwegs, Corvatsch Furtschellas bietet für alle etwas.

Corvatsch AG
Via dal Corvatsch

7513 Silvaplana
Webseite:  www.corvatsch.ch
Telefon:  081 838 73 73

Kommentar