Angehende oder Möchtegern-Ski-Ase können auf der permanenten Rennstrecke mit elektronischer Zeitmessung ihre Fortschritte vergleichen. Die Skischule benutzt mit ihren Schützlingen den kindergerechten Pinocchiolift. Die Kleinsten finden im Zinsli-Kinderland, ausgerüstet mit Karussell, Zauberteppich und zwei Übungsliften, eine perfekt auf sie angepasste Umgebung.

Snow-Bike-Kurse

Die Winterwanderer, Nordic Walker und Schneeschuhläufer profitieren vom fantastischen Bergpanorama, und die Schlittler sausen von der Berg- zur Talstation; der Schlittelweg ist nachts beleuchtet. Ein ganz besonderes Angebot auf der Mörlialp sind die Snow-Bike-Kurse. In drei Stunden lernen Sie das Fahren am Lift, die Grund- und Standhaltung sowie Aufstiegs- und Wendetechniken. Zum Abschluss dürfen sich die Teilnehmer bereits auf die (leichten) Pisten wagen.

Treffpunkt Bully-Bar

Die Mörlialp ist bekannt fürs Nachtskifahren. Neben drei Skipisten, wird auch die permanente Rennstrecke beleuchtet. Nach den nächtlichen Abfahrten treffen sich viele zum Apéro in der Bully-Bar, die zu Beginn im Jahre 1997 tatsächlich in einem umfunktionierten Pistenfahrzeug zu Hause war, heute aber in einem permanenten Struktur untergebracht ist. Und was liegt näher, als den Abend mit einem Fondueplausch im Restaurant Giswilerstock fortzusetzten?

Wintersaison 2020/2021
19. Dezember 2020 bis 21. März 2021

Tageskarte Winter 2020/2021
Erwachsene CHF 42.-
Senioren von Montag bis Freitag CHF 33.-
Jugendliche von 16 bis 19 Jahren CHF 33.-
Kinder von 6 bis 16 Jahren CHF 24.-

Büro Skilifte Mörlialp AG

6074 Giswil
Webseite:  www.moerlialp.ch
Telefon:  041 675 22 28

Kommentar